Unternehmen

Zukunft mit Tradition

Am 19.12.1990 wurde die Heldele in Nordhausen GmbH mit Unterzeichnung des Gesellschaftervertrages in Nordhausen gegründet. Die Firma hat sich seitdem kontinuierlich von der kleinen Elektrofirma, die in den Anfangstagen zunächst fast nur innerhalb der Heldele Unternehmensgruppe tätig war,  zu einem der leistungsfähigsten und größten Elektrodienstleister in Thüringen entwickelt.

Von zunächst 6 Mitarbeitern im Jahr 1991 wurde der Mitarbeiterstamm nach den Erfordernissen bis auf heute 59 Mitarbeiter, davon 8 Auszubildende, ausgebaut. Wichtige Stationen auf diesem Weg waren die Zertifizierung nach DIN ISO 9001, die VdS Zertifizierung als zugelassener Errichterbetrieb für Brand- und Einbruchmeldeanlagen und die Zulassung nach DIN 14675 sowie die Erlangung des Gold Partner Status der Firma Mitel.

Die Geschäftsführer Andreas Fiedler, Uwe Diessner und Oliver Feil (v.l.n.r.)

Visionen

Unser Ziel sind zufriedene Kunden.

Grundlagen zur Erreichung dieses Ziels:

  • Hervorragende Kundenberatung
  • Ermittlung von Lösungsansätzen für die technischen Probleme unserer Kunden
  • Aufdeckung von möglichen Einsparungen durch Einsatz moderner Technik beim Kunden
  • Professionelle Auftragsabwicklung
  • Noch kürzere Reaktionszeiten
  • Erbringung von Service- und Wartungsleistungen
  • Ständige Optimierung unserer innerbetrieblichen Abläufe 

Als eines der großen mittelständischen Unternehmen der Elektro-, Kommunikations-, und Sicherheitstechnik in Thüringen sehen wir die rasante Entwicklung unserer Branche und den permanenten technischen Fortschritt als Herausforderung an, der wir uns täglich stellen. Nur so können wir die Wünsche unserer Kunden befriedigen und ihnen auch weiterhin als ein zuverlässiger Partner zur Seite stehen.

Die weitere Entwicklung unseres Unternehmens wird durch konsequente Marktorientierung und noch höhere Flexibilität gegenüber unserer Kundschaft gekennzeichnet sein.

Diesen Weg werden wir weiter gehen, um unseren Kunden auch zukünftig ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können.

Geschichte

  • 19.12.1990

    Herr Adolf Heldele (Salach) und Herr Wolfgang Frischbutter (Nordhausen) schließen den Vertrag über die Gründung des Unternehmens Heldele GmbH in Nordhausen ab. 

  • 28.05.1991

    Eintragung des Unternehmens beim Amtsgericht in Mühlhausen unter HRB 729.

  • 1995

    Zulassung als Ausbildungsbetrieb.

  • 1996

    Bau des neuen Geschäftsgebäudes am jetzigen Standort, im Gewerbegebiet Nordhausen/Ortsteil Sundhausen an der B4 am Autobahnanschluss zur A 38.

  • 13.05.1996

    Andreas Fiedler übernimmt die Geschäftsführung nach dem Ausscheiden von Wolfgang Frischbutter. Bisher war Herr Fiedler als leitender Mitarbeiter und Projektleiter im Unternehmen tätig.

  • 01.09.1996

    Umzug in das neue Geschäftsgebäude.

  • September 1996

    Der erste Azubi beginnt seine Ausbildung zum Elektroinstallateur.

  • Juli 2002

    Auszeichnung als "Anerkannter Ausbildungsbetrieb im Handwerkskammerbezirk Erfurt", seitdem mehrfach.

  • September 2002

    Der erste Azubi beginnt seine Ausbildung zum Elektroniker für Informations- u. Kommunikationstechnik

  • 05.12.2003

    Auszeichnung als "Hervorragender Ausbildungsbetrieb im Handwerk" durch die Kreishandwerkerschaft Nordthüringen.

  • 23.01.2004

    Erreichung der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

  • 19.09.2005

    Verteidigung der Zertifizierung als VdS-anerkannte Errichterfirma für Brandmeldeanlagen nach DIN 14657.

  • 03.11.2005

    Zertifizierung VdS Schadensverhütung für die Anwendung eines Qualitätsmanagements für Projektierung, Errichtung und Service von Einbruch- und Brandmeldeanlagen nach DIN EN ISO 9001.

  • 20.12.2005

    Uwe Dießner wird in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen.

  • 03.04.2009

    Zertifizierung als AASTRA 5000 Systempartner.

  • 27.10.2011

    Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008.

  • 31.10.2011

    Zertifizierung als Reichle & De-Massari QPP Partner.

  • 11.07.2014

    Herrn Oliver Feil wird Prokura erteilt.

  • 08.12.2014

    Die VdS Zertifizierung als Errichterfirma für Brandmeldeanlagen wurde auf Produkte der Firma Hekatron erweitert.

  • 21.04.2014

    Inbetriebnahme der ersten Stromtankstelle mit 22 kW im Landkreis Nordhausen.

  • 01.08.2016

    Oliver Feil wird in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen.